20.000 zusätzliche Stellen für Pflegehilfskräfte gefordert

„Hochwertige pflegerische Versorgung zu sichern, ist die große gesellschaftlich-politische Aufgabe der kommenden Jahre.“ Mit diesen Worten hat Jens Spahn seine Rede zum heute verabschiedeten Gesetz zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege begonnen. Mit diesem Gesetz sollen zum einen 20.000 zusätzliche Stellen für Pflegehilfskräfte für die vollstationäre Altenpflege finanziert und zum anderen die gesetzliche Krankenversicherung stabilisiert werden.
#bundesministeriumfürgesundheit#jensspahn#gutenachrichten#pflege#gesundheitistalles#gesundheitsversorgung#altenpflege#krankenversicherung