Erntedankfest

Unser tägliches Brot gib uns heute! – Am 4. Oktober ist Erntedankfest und weil unser tägliches Brot eben nicht selbstverständlich ist, sollten wir heute in Dankbarkeit innehalten. Brot sowie alle anderen Lebensmittel fallen nicht vom Himmel . Alles muss in harter Arbeit produziert werden. Daher gilt an diesem Tag mein herzlicher Dank besonders unseren Landwirtinnen und Landwirten am Niederrhein, die in der Regel kaum Wochenende und Urlaub kennen und für unsere Nahrung sorgen. 
Die Situation in der Landwirtschaft wird auch aufgrund des Klimawandels nicht einfacher. Dürren, Wasserknappheit oder zu viel Regen bedrohen die Ernten. 

Jeder von uns wirft im Schnitt 85 Kilogramm wertvolles Essen im Jahr weg. Fast 1/3 aller produzierten Lebensmittel landet im Müll. Hier müssen wir unbedingt besser werden. Der Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung ist ein wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz. Für jedes Lebensmittel, das im Müll landet, wurden wertvolle Ressourcen wie Wasser und Energie verbraucht. Für ein Kilogramm Rindfleisch werden beispielsweise bis zu 15.000 Liter Wasser verbraucht. Daher unterstützte ich die Initiative „zu gut für die Tonne“ unserer Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner, damit die Lebensmittelverschwendung bekämpft wird. Jeder kann hier seinen Beitrag leisten.
#Erntedankfest#Landwirtschaft#Dankbarkeit#kreiswesel#niederrhein#unsertäglichbrotgibunsheute